Geoffroy Dickson

Das biete ich Ihnen

  • Projektleitung: Webseiten- und Produkt-Launch, Relaunch von Marken- und Domainnamen, Einführung von Treuprogrammen, Etablierung neuer Formen des Kundenkontakts (Online-Chat, Co-Browsing etc.)
  • Management: Kundendienst, Marketing-Abteilung, Designer- und Entwickler-Teams (auf Wunsch nach der agilen Scrum-Methode)
  • UX Expertise und Usability-Optimierungen: Webseiten allgemein, Buchungschritte von B2C- und B2B-Webseiten (A/B-Tests und Multivarianten-Tests)
  • SEO und SEA: On- und offpage Suchmaschinenoptimierung, Suchmaschinenmarketing (Search Engine Advertising) mit Kampagnen in Google und Yahoo/MSN
  • Offline Marketing Management inklusive TV Werbung
  • Pressearbeit
  • Strategie-Beratung: Ausarbeitung von Ideen und Konzepten, Konkurrenz-und Technologie-Analyse, Definition von KPIs und Monitoring

Sind Sie neugierig geworden? Kontaktieren Sie mich ganz unverbindlich!

 

Damit kenne ich mich bestens aus

  • Frankreich, Franzosen, französisches Online-(Kauf-)Verhalten
  • Strategien französischer Online-Shops und international aktiver Shops
  • Nutzerfahrung (User experience / UX) und Best Practice in Frankreich
  • Französische Marketing-Tools, online und offline
  • TOP-Dienstleister für eine Expansion nach Frankreich

 

 

Das ist meine Geschichte

Ichgeof wollte schon immer mehr sehen von der Welt als nur meine unmittelbare Umgebung. Schon immer hat mich interessiert, worin die Unterschiede zwischen Menschen, Völkern und Kulturen bestehen und welche Chancen und Möglichkeiten sich daraus ergeben. Und schon immer wollte ich wissen, mit welcher Strategie man in einer neuen Umgebung am besten klarkommt.

Nach meinen ersten 6 behüteten Lebensjahren in Cholet – einer französischen Stadt mit 56.000 Einwohnern, die eigentlich nur für ihr Basketball-Team bekannt ist – war ich unendlich froh, als meine Eltern mit meiner Schwester, meinem Zwillingsbruder und mir nach Paris zogen. Doch selbst in Frankreichs Hauptstadt hat man als kleiner Junge nicht gerade viele Möglichkeiten, um die Welt zu entdecken – schon gar nicht, wenn man wie ich in einem strengen Elternhaus aufwächst. Also drückte ich notgedrungen die Schulbank und träumte immer wieder davon, mich in anderen Städten, Ländern und Kontinenten zu entfalten.  

Meine ersten Schritte in Richtung Selbstverwirklichung machte ich endlich im Alter von 20, als ich zum Studium an die Business School ins bretonische Rennes ging. Die Hochschule mit ihrer internationalen Ausrichtung war ganz nach meinem Geschmack, denn hier konnte ich in der Zusammenarbeit mit Studenten aus unterschiedlichen Ländern meinen Horizont erweitern. Schnell baute ich ein Netzwerk auf und nutzte meine Kontakte, um erste Erfahrungen im Ausland zu sammeln – meine Highlights damals: Fayetteville (USA) und Athen (Griechenland). Dank meines Studien-Schwerpunktes Marketing bekam ich als Student in mehreren ausländischen Unternehmen die Chance, meine strategischen und operativen Kompetenzen zu testen und mit viel Leidenschaft auszubauen. Da ich unbedingt verschiedene Branchen kennenlernen wollte, führte mich meine Neugier in die Marketing-Abteilungen einer Fastfood-Kette, einer Designagentur und eines internationalen Duft- und Aroma-Konzerns.

Mit meinem Hochschul-Diplom in der Tasche machte ich mich 2005 zum ersten Mal nach Deutschland auf – und verliebte mich gleich in die Stadt Hamburg und ihre Weltoffenheit. Hier lernte ich als Business Developer bei einem großen Online-Broker für Mietwagen die faszinierende Welt des E-Commerce kennen. Der Gedanke, Menschen über das Internet Mobilität anzubieten und ihnen damit das Reisen in ferne Länder zu erleichtern, inspirierte mich. Und so kam es, dass ich 2008 das Angebot von billiger-mietwagen.de annahm: Deutschlands größter Mietwagen-Preisvergleich wollte, dass ich von Köln aus ein Pendant des Portals für französische Kunden entwickelte und eigenständig in Frankreich lancierte. Im Juni 2016 feiere ich zusammen mit 25 weiteren französischsprachigen Mitarbeitern den 8. Geburtstag von CARIGAMI (ehemals locationdevoiture.fr). Durch dieses Projekt habe ich mein eigenes Heimatland und meine Landsleute noch einmal ganz neu kennengelernt – und dabei so viele erfolgreiche Expansions-Strategien gesammelt, dass ich schon zahlreiche Unternehmen mit ähnlichen Vorhaben beraten konnte.

In welche Städte und Länder mich meine persönliche Reise noch führen wird? Ich bin selbst gespannt und offen für alles! In jedem Fall möchte ich Sie mit meinen Erfahrungen in unterschiedlichen Märkten inspirieren und gemeinsam mit Ihnen Ihr Expansions-Projekt zum Erfolg führen. Gehen wir’s an, oder – wie wir in Frankreich sagen – “Allez hop, c’est parti pour l’aventure!”.